Manta Sandy + Arborek Jetty

Heute haben wir einen Halbtagesausflug mit dem Boot zur 30 Minuten südlich gelegenen Insel Arborek unternommen, der sowohl für Taucher und Schnorchler interessant war.

Zunächst haben wir am Tauchplatz Manta Sandy getaucht. Der Name ist hier Programm und wir hatten Glück, zwei Mantas an Putzerstationen in ca. 18 m beobachten können. Einer von den riesigen Gleitern hatte die seltene schwarze Färbung (auch Unterseite) und hat seine Besonderheit auch gleich mit einem eindrucksvollen Salto betont.

Nach dem ersten Tauchgang und kurzer Frühstückspause hatten wir die Gelegenheit, uns das Dorf Arborek anzusehen und den Menschen bei ihrer täglichen Arbeit zuzuschauen.

Steve und Süßlippen, Arborek Jetty (Foto aus GoPro-Video)

Steve und Süßlippen, Arborek Jetty (Foto aus GoPro-Video)

Der zweite Tauchgang war der Hit: ich hab schon an vielen Jettys getaucht, aber der Jetty von Arborek mit seiner standorttreuen Schule von Ochsenaugen-Makrelen (Selar boops) ist einfach unglaublich. Steve brachte die Anzahl der unzähligen Fische auf die einfache Formel: ><> * 10³ -3, aber wahrscheinlich sind es noch mehr. 😉

Ich konnte sogar vorsichtig in die Schule hineintauchen, wobei sich der Makrelenschwarm vor mir langsam teilte und hinter mir wieder geschlossen hat, als wäre der Schwarm eine Einheit und ich nur ein kleiner Taucher, der soeben geschluckt wurde…

Die einzelnen Fische haben bei dem Manöver ständig einen Sicherheitsabstand zu mir von ca. 20 cm eingehalten. Ein eindrucksvolles Erlebnis, wenn man in allen Richtungen nur Fische um sich hat, zudem man dabei leicht die Orientierung verlieren kann.
Ein spannendes GoPro-Video folgt später auf unserem YouTube-Kanal bzw. via Facebook.

Ochsenaugen-Makrelen (Selar boops), Arborek Jetty (Foto aus GoPro-Video)

Ochsenaugen-Makrelen (Selar boops), Arborek Jetty (Foto aus GoPro-Video)

Ochsenaugen-Makrelen (Selar boops), Arborek Jetty (Foto aus GoPro-Video)

Ochsenaugen-Makrelen (Selar boops), Arborek Jetty (Foto aus GoPro-Video)

Weitere Fotos zu unserem Besuch im Sorido Bay Resort siehe auf unserer Facebook-Seite…

Weitere Fotos zum Kri Eco Resort siehe auf unserer Facebook-Seite…

Ein Gedanke zu „Manta Sandy + Arborek Jetty

  1. Epiphany

    Die ganze Sache hört sich an wie ein Paradies zum wunderbaren abrelaxen, sowohl an Land als auch unter Wasser. Und in einen Makrelenschwarm reinzutauchen ist das allerschönste…., da freu ich mich auch schon wieder drauf 🙂
    Viiiieelllll Spaß weiterhin und grüß mir die Fischis

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.