01.-04.12.2016, Kurzbesuch Alor Divers, inkl. Hammerhaie

Der Kurzbesuch bei den Alor Divers war echt der Hammer! Gleich am ersten Tag Ausfahrt zum Tauchplatz Yellow Corner, nur ca. 5 Minuten vom Resort entfernt, also quasi Hausriff:

20-30 Hammerhaie(!), 2x Weißspitzen-Riffhaie, 1x Grauer Riiffhai und einige Schwarzspitzen-Riffhaie – nicht schlecht für einen Early Morning Dive in Alor! 🙂

Das kleine Eco-Resort der Alor Divers liegt auf Pulau Pantar im artenreichen Alor-Archipel und ist sehr gut via Kupang/Timor zu erreichen. Unbeschädigte, fast unberührte Riffe mit einer atemberaubenden Artenvielfalt, abseits der üblichen Touristenwege warten auf abenteuerlustige Entdecker.

Das Tauchen hier kann allerdings strömungsreich sein. Große Wassermassen strömen durch den Kanal zwischen Pantar und Alor hindurch und sorgen für starke Tidenströme mit teilweise rauhen Oberflächenbedingungen. Erfahrene Guides sind hier gefragt, die entscheiden, wann und wo sicher getaucht werden kann – und wann es halt gerade nicht geht.

Besondere Highlights: Blauwale(!) ziehen saisonal durch die Alor Strait und können mit Glück gesehen werden, seltener Pottwale und Orcas. Regelmäßg werden Delfine gesehen, die oft die Tauchboote begleiten.

Merci beaucoup to Gilles & Neya for the invitation + Dank je wel to Nora & Amir for guiding us.

Das Alor Divers Eco Resort neu im Programm bei Dive & Dream…

DCIM100GOPRO

 
Weitere Fotos zu unserem Besuch im Alor Divers Eco Resort siehe auf unserer Facebook-Seite…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.