Dive & Dream Tauchreisen - Ihr Spezialist für Tauchreisen in Indonesien

Tauchen in Indonesien

Persönliche Beratung:

  +49 (0)234 7775205

  info@dive-and-dream.de

» Flüge nach Indonesien + lokale Flüge

Flüge nach Indonesien + lokale Flüge

Internationale Flüge buchen wir zu Veranstaltertarifen für Sie ein, sowie lokale Flüge über unser Partnerbüro in Bali. Die Flugpreise der Airlines variieren teilweise stark, je nach Routing, Saison und Verfügbarkeit der einzelnen Buchungsklassen.

Wir suchen für Sie den günstigsten Tarif zu tagesaktuellen Preisen heraus und erstellen Ihnen gerne ein unverbindliches Angebot. Senden Sie uns einfach eine E-Mail oder rufen Sie uns an:  +49 (0)234 7775205

Buchungsanfrage senden…

logo-sq EY logo-ek logo-klm logo-qr  logo-tg
Hinweis:  Billigangebote von anderen Airlines bitte genau prüfen, da oft deutlich längere Routen geflogen werden. Manche Flüge beinhalten bis zu 2 oder 3 Stopps, mit teilweise sehr langen Aufenthaltszeiten.

Freigepäckmengen:
Europäische Fluggesellschaften erlauben 20-30 kg Freigepäck pro Person, je nach gewählter Buchungsklasse. Die Beförderungsbedingungen von Tauchgepäck sind unterschiedlich und werden von uns bei der Buchung mitgeteilt.

Indonesische Airlines erlauben pro Person nur 10, 15 oder 20 kg Freigepäck (je nach Airlines). Übergepäck ist jedoch nicht sehr teuer und kostet ca. 2-3 € pro kg, zahlbar in IDR bar beim Check-in.

Flughafen-/Ausreisegebühren (Departure Tax):
Internationale Flüge: 200.000 IDR (ca. 12 €)
Lokale Flüge (je nach Airport): ab ca. 40.000 IDR

Seit 2016 braucht die Ausreisegebühr (Departure Tax) für internationale + lokale Flüge nicht mehr bezahlt zu werden. Die Tax ist seitdem im Ticketpreis integriert!

Visa- und Einreisebestimmungen:
…sowie weitere Reiseinformationen zu Indonesien finden Sie hier…

Blackliste Airlines:
Die Europäische Kommission hat 2006 erstmals eine „schwarze Liste“ der Fluggesellschaften erstellt,  Die in dieser Liste aufgeführten Airlines gelten als unsicher, in vielen Fällen besteht keine Landeerlaubnis in EU-Staaten.

Nicht jede der genannten Fluggesellschaften ist komplett für den europäischen Luftraum gesperrt. Manchmal sind es nur bestimmte Flugzeugmuster oder Maschinentypen. Viele exotische Airlines fliegen in anderen Teilen der Welt, wo andere Sicherheitsstandards gelten. Ein Betrieb einer Maschine im Europäischen Luftraum ist vielfach eh nicht geplant. Eine Liste der Luftfahrtunternehmen, denen der Betrieb in der EU untersagt ist, finden Sie hier…


Top

Diese Seite weiterempfehlen: